in

Ägyptische Astrologie – Eine Einführung in die Tierkreiszeichen der ägyptischen Astrologie

Wie nutzte das alte Ägypten die Astronomie?

Ägyptische Astrologie

Eine Einführung in die ägyptische Astrologie

Ägyptische Astrologie ist etwas, das seit in da war seit undenklichen Zeiten. Nun, die Menschen verstanden das nicht, aber sie verließen sich auf die Sterne, um ihr Schicksal und ihre Aussichten zu bestimmen. Ältere Menschen blickten in den Himmel, während sie Rat suchten, Vorhersagen und Wissen. In dieser Zeit machten die Ägypter die Erfahrung, dass man sein Schicksal und seine Persönlichkeit war durch die Sternzeichen bestimmt unter denen sie geboren wurden.

Ägypter Astrologie besteht auch aus 12 ägyptische Tierkreiszeichen aber sie sind völlig anders aus Westliche Astrologie. Es ist erwähnenswert, dass die Ägypter einen aufrichtigen Glauben an die Götter haben. Daher basieren die verschiedenen Zeichen auf der Götter und Göttinnen von Ägypten. Diese 12 Sternzeichen und ihre Daten sind wie folgt:

Werbung
Werbung

  1. Der Nil – (1. bis 7. Januar, 19. bis 28. Juni, 1. bis 7. September und 18. bis 26. November)
  2. Amon-Ra – (8. bis 21. Januar und 1. bis 11. Februar)
  3. Mut – (22. bis 31. Januar und 8. bis 22. September)
  4. geb – (12. bis 29. Februar und 20. bis 31. August)
  5. Osiris – (1. bis 10. März und 27. November bis 18. Dezember)
  6. Isis – (11. bis 31. März, 18. bis 29. Oktober und 19. bis 31. Dezember)
  7. Thoth – (1. bis 19. April und 8. bis 17. November)
  8. Horus – (20. April bis 7. Mai und 12. bis 19. August)
  9. Anubis – (8. bis 27. Mai und 29. Juni bis 13. Juli)
  10. Seth – (28. Mai bis 18. Juni und 28. September bis 2. Oktober)
  11. Bastet  – (14. bis 28. Juli, 23. bis 27. September und 3. bis 17. Oktober)
  12. Sachmet – (29. Juli bis 11. August und 30. Oktober bis 7. November)

Lesen Sie auch: 

Westliche Astrologie

Vedische Astrologie

Chinesische Astrologie

Maya-Astrologie

Ägyptische Astrologie

Australische Astrologie

Astrologie der amerikanischen Ureinwohner

Griechische Astrologie

Römische Astrologie

Japanische Astrologie

Tibetische Astrologie

Indonesische Astrologie

Balinesische Astrologie

Arabische Astrologie

Iranische Astrologie

Aztekische Astrologie

Burmesische Astrologie

Was denken Sie?

4 Punkte
upvote

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.